o2 Banking Debit Mastercard – leistungsstark und kostenlos

0
o2 Banking Prepaid Kreditkarte Erfahrungen / Test 2021
83%

Kurzfazit: Die o2 Prepaid Kreditkarte ist mehr als nur eine Kreditkarte zum Aufladen. Denn sie kommt automatisch im Verein mit einem vollwertigen Girokonto plus Girocard. Alles zum absoluten Nulltarif. Perfekt, wenn du nicht nur eine Prepaid Karte, sondern ein Gehalts- oder Zweitkonto suchst.

  • Beantragung
  • Preis-/ Leistungsverhältnis
  • Support

o2 Banking KarteDie o2 Prepaid Kreditkarte gibt es im Verein mit vollumfänglichen Girokonto und zahlreichen Extras – und das komplett zum Nulltarif. Das klingt zu schön, um wahr zu sein. Vor allem, wenn noch einige Extras wie dreimal im Monat weltweit kostenloser Bargeldbezug und die Kombination mit der Girokarte für unbegrenzte Bargeldabhebungen in Deutschland dazukommen.

Gar nicht erst zu sprechen vom kontaktlosen Bezahlen sowie der Nutzung von Apple oder Google Pay. Durch die direkte Abbuchung der Beträge von deinem Girokonto hast du stets volle Kostenkontrolle und bist auch weltweit mit nur 1,75 % Fremdwährungsgebühren günstig unterwegs.

Wir haben einmal diese Prepaid Visa Card von o2 unter die Lupe genommen. Dabei war uns besonders wichtig, wie alltagstauglich diese Karte ist und wer besonders von diesem Prepaid Modell profitieren kann.

o2 Prepaid Kreditkarte im Überblick

Von o2 gibt es schon länger eine Prepaid Kreditkarte. Allerdings hat sich seit dem 29.10.2020 einiges geändert. Früher kooperierte der Mobilfunkanbieter für seine Finanzprodukte mit der Fidor Bank. Nun ist die comdirect, eine Tochter der Commerzbank, mit im Boot. Wer sich schon einmal mit den Direktbanken befasst hat, weiß, dass die comdirect mit ihrem Serviceangebot und einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis bereits vielfach ausgezeichnet wurde.

Nun gibt es o2 Money in Kooperation mit der comdirect. Das garantiert dir ein Girokonto zum Nulltarif, zu dem eine Girokarte, aber auch eine Visa Prepaid Kreditkarte gehören. Zuvor erhielten o2 Banking Kunden die Prepaid Mastercard. Dabei ist ebenso bemerkenswert wie wunderbar, dass o2 Banking ein vollwertiges Girokonto und nicht einfach nur ein Kartenkonto anbietet. Das heißt, du kannst das mobile Konto, das mit einer App verwaltet wird, als Gehaltskonto nutzen und deine gesamten finanziellen Transaktionen darüber abwickeln. Sogar einen Dispo gibt es, sofern Bonität besteht.

Wenn du diese Visa Prepaid von o2 Money beantragen willst, musst du einer Abfrage bei der Schufa zustimmen. Außerdem ist eine vollständige Identifikation per Video oder Postident erforderlich.

Gut zu wissen: Du musst kein Mobilfunkkunde von o2 sein, um von o2 Banking zu profitieren. Jeder kann Kunde bei o2 Money werden, sofern die Schufa nicht negativ ist.

Wichtige Eigenschaften und Besonderheiten:

  • Kostenlos: Für die Visa Prepaidkarte werden keine Jahresgebühren berechnet.
  • Umsonst Bargeld abheben: Mit der Prepaid Karte kannst du weltweit dreimal gratis im Monat Bargeld abheben. Mit der Girocard in Deutschland unbegrenzt an den Automaten der Cash Group und bei Handelspartnern.
  • Mit Girokonto: Die Karte kommt im Verein mit einem regulären Girokonto plus Girokarte – auch das alles zum Nulltarif.
  • Weltweit einkaufen: Die Visa Prepaid wird weltweit akzeptiert. Mit 1,75 % sind die Fremdwährungsgebühren günstig, wenn einmal nicht in Euro bezahlt wird.
  • Banking App: Karte und Konto werden per App geführt – einfacher geht es nicht.
  • Apple Pay und Google Pay: Einfach mit dem Smartphone bezahlen – o2 Banking macht es möglich.
  • Kontaktlos bezahlen: Mit der Karte kann kontaktlos bezahlt werden – bis 50 Euro sogar ohne PIN und Unterschrift.
  • Gemeinschaftskonto: Von der Prepaidkarte mit Girokonto kann auch der Partner profitieren. Einfach o2 Money als Gemeinschaftskonto beantragen.

Für wen ist die o2 Prepaid Karte geeignet?

So viel vorab, eine o2 Prepaid Kreditkarte kann auch beantragt werden, ohne Kunde des Mobilfunkanbieters zu sein. Das Angebot eignet sich unserer Meinung nach für folgende Personengruppen:

  • Alle, die auf der Suche nach einer kostenlosen Prepaid Kreditkarte sind
  • Personen, die im Urlaub unkompliziert und weltweit Bargeld abheben möchten
  • Online Shopper, die via Kreditkarte zahlen möchten
  • Alle auf der Suche nach einem einfachen, schnörkellosen Banking
  • Verbraucher mit Interesse an einem gratis Zweitkonto
  • Kunden, die Direktbanking schätzen
Gut zu wissen: Es handelt sich nicht um eine Prepaid Kreditkarte ohne Schufa. Die Abfrage bei der Auskunftei ist Pflicht.

Konditionen: Kosten & Gebühren

o2 Banking Logoo2 Banking Visa Card
Ausgabegebühr0 €
Jahresgebühr0 €
Monatsgebühr0 €
KreditkartenanbieterMastercard
Girokontoja, inkl. Girokonto (kostenlos)
Aktuelle Neukunden-Aktionkeine
SCHUFA-Abfrageja
Partnerkartenicht vorhanden
Kartenzahlungen (Eurozone)0 €
Fremdwährungseinsatz1,75 %
Bargeld abheben (Eurozone)3x gratis Bargeld abheben,
danach 2,99 € pro Abhebung
Bargeld abheben an den Kassen
von Partnergeschäften
unbegrenzt gratis, min. 50 €, max. 300 €
(REWE, dm, Rossmann, Penny, Ludwig, Eckert,
BUDNI, Adam’s, Barbarino und ON Express)
Bargeld einzahlenkostenlos bis 100 € im Monat an Partnerfilialen,
dann mit Gebühren von 1,75 % der Summe
Weitere Informationen

1. Jahresgebühren

o2 Banking Visa Card
o2 Banking Visa Card

Mit dem o2 Girokonto erhältst du eine kostenlose Prepaid Mastercard. Jahresgebühren entstehen nicht. Pro Konto wird nur eine Karte ausgegeben, was bedeutet, du musst auf eine Partnerkarte verzichten.

o2 Banking verzichtet auf Kontoführungsgebühren und berechnet ebenfalls keine Jahresgebühren für die Kreditkarte.

Pro Konto bekommst du eine Visa Card Debit zum Aufladen sowie eine Girokarte. Zusätzliche Kreditkarten kannst du nicht beantragen. Eine weitere Girokarte für einen Bevollmächtigten ist gegen eine Jahresgebühr von 14,90 Euro möglich. Solltest du eine Partnerkarte wünschen, kommt das o2 Banking Gemeinschaftskonto für dich infrage.

Gut zu wissen: Möchtest du statt einer Prepaid Karte eine klassische Kreditkarte mit Kreditrahmen ist als o2 Banking Kunde ein Antrag bei der comdirect möglich. Bonität vorausgesetzt, wird dir dann eine reguläre Kreditkarte mit Hochprägung ausgestellt. Allerdings entstehen Jahresgebühren.

2. Kartenzahlungen

Der Einsatz der Prepaid Kreditkarte ist immer kostenlos. Zahlst du in einer anderen Währung als Euro, werden dir auf jede Transaktion 1,75 % des Betrages als Fremdwährungsgebühren berechnet.

3. Bargeld abheben im In- und Ausland

Die Regel ist ganz simpel: Mit der o2 Banking Visa Prepaid kannst du bis zu dreimal im Monat gratis an allen Automaten mit dem Visa-Zeichen auf der Welt Bargeld abheben. Danach kostet jede weitere Auszahlung 4,90 Euro plus eventuell 1,75 % Fremdwährungsgebühren.

An den Kassen der 13.000 Partnerfilialen (z.B. von REWE, Penny, Aldi Süd) kannst du unbegrenzt kostenlos Bargeld abheben. Es gilt ein Mindestbetrag von 50 Euro und ein Maximum von 300 Euro je Abhebung. Damit dieser Service funktioniert, musst du in der o2 App einen Barcode im Bereich „Geldservice“ erstellen.

Tipp: o2 Banking macht es dir leicht. Da die Prepaid Karte an ein Girokonto gebunden ist, nutzt du für weitere Gratis-Abhebungen im Inland einfach die Girokarte. Das geht ohne Kosten bei der Commerzbank, der HypoVereinsbank, der Deutschen Bank und der Postbank. Außerdem nutzt du gratis die ATM an Shell-Tankstellen. Oder du hebst mit der Girokarte bei Handelspartnern wie REWE und Penny ab. Beachte einen eventuellen Mindesteinkaufswert.

4. Geld einzahlen

Oft kann die Prepaid Karte nur per Überweisung aufgeladen werden. Das ist meist der praktischste Weg, doch wenn du ein kleines oder großes Geldgeschenk auf dein Konto stellen willst, muss der Weg zur Bank erfolgen. Als Kunde von o2 Money kannst du dreimal im Jahr kostenlos an den Automaten oder in einer Filiale der Commerzbank Bargeld einzahlen. Danach kostet die Bargeldeinzahlung pro Vorgang 2,90 Euro an Gebühren.

Zusatzleistungen

Zinsen

Grundsätzlich wird das Guthaben auf dem Konto, zu dem die Prepaid Karte gehört, nicht verzinst. Eine Ausnahme bilden o2 Kunden, die Mobilfunk oder DSL nutzen. Verwenden die ihr Konto bei o2 Money als Gehaltskonto, winken jeden Monat 2 % Bonuszinsen auf den Gehaltseingang. Alles, was dafür getan werden muss ist das Herunterladen der o2 Money App und die Verknüpfung mit dem Girokonto. Der Betrag wird dann auf einem Unterkonto für die Bonuszinsen gutgeschrieben. Die Bonuszinsen können dann via App auf das Girokonto umgeleitet werden.

Wir haben uns natürlich gefragt, warum o2 Banking Geld zu verschenken hat. Der Anbieter gibt selbst die Antwort: Gesammelte Boni ermöglichen es, Smartphones auf Raten zu kaufen. Eine Verpflichtung gibt es allerdings nicht. Der erste o2 Bonus kann nach zwei Monaten überwiesen werden, danach immer dann, sobald sich ein Betrag von mindestens 1 Euro angesammelt hat.

Apple Pay, Google Pay und kontaktloses Bezahlen

Wer hat schon immer Lust, im Geschäft die Karte zu zücken. In Zeiten, als o2 Banking noch mit der Fidor Bank kooperierte, hatten iPhone-Besitzer die Nase vorne. In der o2 Money App wird einfach das Apple Wallet hinzugefügt. Jede Zahlung wird mit Face ID oder Touch ID bestätigt, die Transaktion erscheint in Echtzeit auf dem Konto. Wer ein Android Smartphone hat, kann ebenfalls nur mit dem Handy bezahlen. Um Google Pay zu nutzen, muss die entsprechende App aus dem Playstore heruntergeladen werden. In der o2 Money App wird danach die Verknüpfung erstellt.

Sowohl Google als auch Apple Pay können im Shop an der Kasse als auch bei Einkäufen im Netz genutzt werden. Daneben kann mit der Visa Prepaid Debit auch kontaktlos bezahlt werden. Das funktioniert bei Beträgen unter 50 Euro sogar ohne PIN oder Unterschrift.

Geld-Notruf

Es gibt Situationen, in denen schnell Bargeld notwendig ist. Mit dem Geld-Notruf kannst du gegen eine Gebühr von 6, beziehungsweise 9 Euro, 100 oder 199 Euro auf dein Konto anfordern. Für die Rückzahlung hast du 30 Tage Zeit.

Dispokredit

Wenn du die notwendige Bonität nachweisen kannst, räumt o2 Banking dir einen Dispokredit ein. Mit einem Zinssatz von 6,5 % p.a. ist der Dispo relativ günstig. Alleine aufgrund der Dispo-Option ist es nicht möglich, bei o2 eine Prepaidkreditkarte ohne Schufa zu erhalten. Wenn du mit der Visa Prepaid Kreditkarte ins Minus kommst, wird das teurer. 11 % p.a. Überziehungszinsen werden in diesem Fall berechnet.

Tipp: Vergleiche einmal den Dispozinssatz deiner Hausbank – liegt der über dem Zinssatz von o2 Banking, lohnt es sich nicht, eine Prepaid Kreditkarte ohne Konto zu beantragen.

Wertpapierdepot

Du willst eigentlich nur eine Prepaid Kreditkarte? Damit verschenkst du bei o2 Money jede Menge Potenzial, da du drei Jahre lang gratis ein Wertpapierdepot nutzen kannst. Via den Partner comdirect kannst du drei Jahre lang ein Depot kostenlos führen. Ein Jahr lang handelst du für 3,90 Euro pro Trade. Angeboten werden günstige Preise für ETFs und Fonds, Wertpapiersparpläne und weitere Sparprodukte runden das Angebot ab. Ein digitaler Anlage Assistent hilft dir, dein Portfolio aufzubauen.

Tipp: Mit o2 Banking ist es herrlich unkompliziert, in die Welt der Wertpapiere einzusteigen. Nutze die Chance auf dein Depot!

o2 Prepaid Kreditkarte aufladen

Wenn es um die beste Prepaid Kreditkarte geht, mischt das Angebot von o2 Banking ganz vorne mit. Das liegt vor allem an den Auflademöglichkeiten. Wenn du vom o2 Bonuszins profitieren willst, lässt du einfach dein Gehalt auf das Girokonto gehen und kannst somit mit der Karte über das Guthaben verfügen. Ansonsten überweist du auf das o2 Kartenkonto einfach von deinem Hauptkonto aus.

Daneben kannst du auch die drei kostenlosen Bargeldeinzahlungen pro Jahr nutzen, um die Prepaid Karte aufzuladen. Obwohl es naheliegt, wenn ein Mobilfunkanbieter im Spiel ist: Die o2 Visa Card kannst du nicht wie die Prepaid Kreditkarte von der Tankstelle dort aufladen.

Beantragung

Wie läuft das Antragsverfahren ab?

Um o2 Banking zu nutzen, musst du 18 Jahre alt sein und deinen Hauptwohnsitz in Deutschland oder Österreich haben. Da der Anbieter eine Abfrage bei der Schufa durchführt, solltest du keine Probleme mit der Bonität haben.

Gut zu wissen: Obwohl o2 ein Handy-Anbieter ist, handelt es sich bei der o2 Visa Prepaid nicht um eine anonyme Kreditkarte. Eine komplette Identifizierung plus Schufa-Abfrage sind Pflicht!

So funktioniert das Antragsverfahren Schritt für Schritt:

  1. Fülle online den Antrag auf Kontoeröffnung aus. Du musst deine E-Mail-Adresse mit einem Link bestätigen. Per Mail kommen auch die Vertragsunterlagen. Eine Eröffnung in einem o2 Shop ist nicht möglich.
  2. Bestätige deine Identität per Videoident. Lade dir dazu die o2 Money App herunter. Ein Angestellter der comdirect wird deine Identität verifizieren. Dafür brauchst du deinen Personalausweis oder Reisepass. Dieser Prozess dauert nur wenige Minuten.
  3. Du bist noch klassisch unterwegs und ärgerst dich, weil fast alle Prepaid Kreditkarten ohne Postident beantragt werden müssen? Nicht so bei o2 Banking. Wähle Postident Verfahren, lade deinen persönlichen Coupon herunter und zeige diesen samt QR-Code auf dem Smartphone und deinem Personalausweis in einer Postfiliale vor. Hast du keine deutsche oder österreichische Staatsangehörigkeit, nimmst du deinen Reisepass mit.
  4. Wähle alternativ das E-Ident-Verfahren und halte den deutschen Personalausweis plus deine sechsstellige PIN bereit. Du brauchst außerdem die o2 Money App und ein Smartphone mit einer NFC-Schnittstelle.
  5. o2 Banking prüft deinen Antrag und schickt dir bei positiver Prüfung eine E-Mail. Darin befindet sich ein Link. Damit richtest du deine Zugangsdaten wie die sechsstellige PIN ein und aktivierst das photoTAN-Verfahren. Du brauchst ein zweites Gerät wie einen Laptop dafür, da du die Aktivierungsgrafik in der PhotoTAN App der comdirect einscannen musst. Deine Handynummer musst du ebenfalls bestätigen.
  6. Warte nun auf deine Karten. Den Erfahrungen mit o2 Banking nachkommen Giro- und Prepaid Kreditkarte innerhalb von einer Woche. Lege die Wunsch-PIN für die Visa Prepaid Karte fest. Jetzt ist dein Girokonto mit photoTAN App voll einsatzbereit.

Wird eine SCHUFA-Prüfung gemacht?

o2 Banking hat 2019 die Schufa Prüfung eingeführt – die Abfrage findet daher immer statt, wenn du das Konto mit der Prepaid Visakarte beantragst.

Falls du eine Prepaid Kreditkarte ohne Schufa suchst, findest du Alternativen in unserem Prepaid Kreditkarten Vergleich.

Sicherheit

Das Girokonto, das zur o2 Prepaid Kreditkarte gehört, ist an eine App gekoppelt, die sich auf deinem Handy befindet. Diese ist geschützt durch Fingerabdruck, Pin und Push-Benachrichtigung. Die o2 Mastercard wird in dieser App verwaltet.

Support

Die Homepage des Anbieters beantwortet die wichtigsten Fragen. Daneben steht dir der Kundenservice in der App zur Verfügung oder du wendest dich montags bis freitags zwischen 8.00 und 18.00 Uhr an die Hotline. Alternativ kannst du eine E-Mail schreiben. Bei Kartenverlust ist die Sperrhotline rund um die Uhr besetzt.

Alternativen

Unserer Erfahrung nach ist die Kombination Prepaid Kreditkarte plus Girokonto von o2 ein starkes Angebot. Falls es deinen Bedürfnissen nicht entspricht, kannst du dir einmal das Angebot der Fidor Smartcard anschauen oder das kostenlose Girokonto mit Kreditkarte der comdirect.

Da bei einer Kontoeröffnungen meist ein Bonitätscheck erfolgt, kannst du alternativ zu einer Kreditkarte zum Aufladen ohne Girokonto Ausschau halten. Im Test überzeugten uns zum Beispiel Angebote der VIABUY, Commerzbank, netbank oder der Black&Whitecard.

Gesamtfazit

Wenn du ein Girokonto mit einer kostenlosen Prepaid Kreditkarte suchst, ist das Angebot von o2 in Kooperation mit der comdirect für dich von Interesse. Bei guter Bonität kannst du sogar einen Dispokredit erhalten und sämtliche Kartentransaktionen sind kostenlos, außer, du bezahlst in Fremdwährung.

Drei kostenlose Geldabhebungen pro Monat am Automaten sind zwar nicht viel, doch kannst du deinen Bargeldbezug hervorragend mit der Girokarte an den Automaten der CashGroup sowie bei Handelspartnern managen. Durch die weltweite Akzeptanz ist die o2 Visa Card Prepaid auch auf Reisen ein unverzichtbarer Begleiter.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zur o2 Prepaid Kreditkarte

1. Was ist die o2 Prepaid Kreditkarte?

Diese Prepaid Visa Kreditkarte samt Girokonto wird von der Mobilfunkgesellschaft in Zusammenarbeit mit der comdirect herausgegeben.

2. Was kostet die o2 Banking Visa Card?

Die Visa Prepaid Kreditkarte von o2 ist komplett kostenfrei. Es entstehen keinerlei Jahresgebühren.

3. Muss ich o2 Kunde sein, um die Prepaid Karte zu erhalten?

Ein Mobilfunk- oder DSL-Vertrag bei o2 ist keine Voraussetzung für die Kontoeröffnung. Allerdings profitieren o2-Kunden von 2 % Zinsen pro Monat, wenn das Girokonto als Gehaltskonto genutzt wird.

4. Wie lange dauert die Ausstellung der o2 Prepaid Kreditkarte?

Der Antrag für die Visa Prepaid von o2 dauert nur wenige Minuten. Bis die Karte da ist, vergeht etwa eine Woche. Bei Postident-Verfahren sind ein paar Tage mehr einzukalkulieren.

5. Kann diese Prepaid Kreditkarte auch abgelehnt werden?

o2 Banking führt obligatorisch eine Abfrage bei der Schufa durch. Ist die Bonität schlecht, wird die Ausstellung von Karte und die Freigabe für das Konto abgelehnt.

6. Für wen ist die o2 Banking Visa Card geeignet und für wen nicht?

Grundsätzlich ist die o2 Kreditkarte für jeden ab 18 Jahren geeignet. Allerdings sollte die Schufa nicht negativ ausfallen, da der Anbieter sonst das Konto samt Karten verweigert. Ist deine Bonität in Ordnung, werden dir keine Steine in den Weg gelegt.

7. Wie kann ich mit der Visa Card der o2 Banking Bargeld abheben?

Um mit der Visa Prepaid von o2 Bargeld abzuheben, musst du einfach nur nach einem Automaten Ausschau halten, der ein Visa-Zeichen besitzt. Das sind unseren Erfahrungen nach die überwiegende Mehrzahl der Geldautomaten.

8. Wie kann ich die o2 Prepaid Kreditkarte aufladen?

Die Prepaid Karte wird automatisch mit Überweisung auf das zur Karte gehörende Girokonto aufgeladen. Auch Bareinzahlungen auf das Konto sind möglich.

9. Erhalte ich eine Partner-Kreditkarte bei o2 Banking?

Für das Konto wird nur eine Kreditkarte ausgegeben. Das Girokonto kann allerdings auch als Gemeinschaftskonto eröffnet werden.

10. Kann ich bei o2 auch eine Kreditkarte mit Kreditrahmen beantragen?

Grundsätzlich ist das möglich. Die klassische Kreditkarte müsste allerdings via den Partner comdirect beantragt werden.

11. Ist die o2 Prepaid Karte anonym?

Nein, eine Videoindentifizierung oder alternativ das Postident-Verfahren sind notwendig (siehe dazu anonyme Kreditkarten).

12. Ist mein Geld bei o2 Banking sicher?

Als Commerzbank-Tochter ist die comdirect eine seriöse Bank, was dir bei o2 Banking dieselben Sicherheiten wie bei jedem anderen Girokonto gewährt.

13. Wie kündige ich die o2 Prepaid Kreditkarte?

Für o2 Banking musst du keine besonderen Kündigungsfristen beachten. Einzelheiten entnimmst du der App. Am sichersten ist es jedoch immer, ein Konto samt Kreditkarte schriftlich zu kündigen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments