comdirect Visa Card / Visa Prepaid Card: Leistungsstarkes Girokonto mit kostenloser Kreditkarte

0 305
comdirect Visa Card / Visa Prepaid Card
87%

comdirect Visa CardKurzfazit: Warum mit verschiedenen Banken jonglieren, wenn du alles aus einer Hand haben kannst und das sogar kostenlos? Das comdirect Girokonto mit Visa Card und Girokarte erlaubt es dir, rund um den Globus, finanziell flexibel zu bleiben. Abgelehnt wird dein Kreditkartenantrag übrigens nicht: In jedem Fall wirst du eine Visa Prepaid Kreditkarte erhalten.

  • Beantragung
  • Preis-/ Leistungsverhältnis
  • Support
comdirect Visa-Karte
Bild: comdirect Visa-Karte und girocard (www.comdirect.de)

Die comdirect bietet zum kostenlosen Girokonto gratis eine Visa Card und eine Girokarte. Reicht deine Bonität nicht aus, bekommst du stattdessen eine Visa Prepaid Kreditkarte. Damit hat die Direktbank ein hochwertiges Finanzprodukt geschaffen, das dich in allen Lebenslagen flexibel bleiben lässt.

Das comdirect Girokonto mit Visa Card oder Visa Card Prepaid im Überblick

Die Commerzbank-Tochter comdirect bietet mit dem kostenlosen Girokonto ein lukratives Angebot. Bei der Direktbank werden sämtliche Geldgeschäfte online oder mit einer App erledigt. Inklusive ist zudem ein ebenfalls kostenloses Tagesgeldkonto.

Im Gegensatz zu anderen Anbietern kannst du als Kunde der comdirect kostenlos Bargeld an Geldautomaten der Cash Group beziehen, zu der neben der Commerzbank auch die Deutsche Bank, die Postbank und die HypoVereinsbank zählen.

Nach der Kontoeröffnung stellt die Bank dir eine Girokarte aus, daneben hast du die Möglichkeit, auszuwählen, ob du eine kostenlose Visa-Karte zusätzlich erhalten möchtest. Verpflichtend ist die Kreditkarte nicht, aber praktisch ist diese Option allemal.

Während du in Deutschland und in der Eurozone mit deiner Girokarte gut unterwegs bist und überall zahlen oder Bargeld abheben kannst, sieht das im Urlaub anders aus. So wird weder in den USA noch in anderen beliebten Urlaubsländern rund um den Globus eine EC-Karte als Zahlungsmittel akzeptiert. Gut, wenn du dann eine Kreditkarte ohne Jahresgebühren zur Verfügung hast, mit der du schnell und flexibel ein Auto mieten oder in Hotel und Restaurant bezahlen kannst. Die comdirect behält sich allerdings die Entscheidung vor, ob du eine klassische Kreditkarte oder eine Prepaid Kreditkarte erhältst.

comdirect Visa Card / Visa Card Prepaid: Wichtige Eigenschaften und Besonderheiten

  • Ohne Jahresgebühren: Sowohl die Visa Classic als auch die Visa Prepaid Kreditkarte werden kostenlos zum Girokonto der comdirect ausgegeben. Jahresgebühren werden dir nicht in Rechnung gestellt.
  • Zusatzkarte: Für 9,90 € im Jahr kannst du für Kontobevollmächtigte eine zusätzliche Kreditkarte ausstellen lassen. Somit kommst du günstig an eine Partnerkarte.
  • Kostenlos Fremdwährung abheben: Während der Bargeldbezug mit 9,90 € in der Eurozone extrem teuer ist, kosten dich Abhebungen in Fremdwährungen am Automaten nichts. Das ist praktisch im Urlaub.
  • Zusätzlich Guthaben aufladen: Der eingeräumte Kreditrahmen reicht bei der regulären Visa Card nicht aus? Du kannst einfach zusätzliches Guthaben auf das Kartenkonto aufladen.
  • Mit Girokonto: Ob Prepaid Karte oder normale Kreditkarte – die Karten der comdirect sind in ein kostenloses Girokonto integriert, zu dem es zusätzlich eine Girokarte und ein gratis Tagesgeldkonto gibt. So regelst du alle finanziellen Dinge aus einer Hand. Falls dir ein Dispo eingeräumt wird, kannst du das Konto auch überziehen.

Konditionen & Gebühren

1. Jahresgebühren

Für alle Kreditkarten der comdirect fallen keine Jahresgebühren an.

2. Bargeld Abheben im In- und Ausland

Im Inland und der Eurozone zahlst du besser mit der Girokarte, denn hier gehen die Abhebungen mit 9,90 Euro pro Transaktion ordentlich ins Geld. Kostenlos ist es hingegen außerhalb der Eurozone. Am Schalter werden dir 3 % des Betrages als Gebühr in Rechnung gestellt, wenn du Geld abheben möchtest. Das Tageslimit beträgt 600 Euro, beziehungsweise den Gegenwert in ausländischer Währung.

3. Kartenzahlungen

In der Eurozone entstehen keine zusätzlichen Kosten bei Kartenzahlungen, im Ausland werden dir schlanke 1,75 % Euro Fremdwährungsgebühren berechnet. Achtung: Bei Glücksspielen, in Wettbüros und Casinos entstehen extra Gebühren in Höhe von 5 % der eingesetzten Summe!

4. Geld einzahlen

Bareinzahlungen auf das Kreditkartenkonto sind in den Filialen der Commerzbank möglich. Die ersten drei Einzahlungen im Kalenderjahr sind kostenlos, danach entstehen Kosten von 1,99 Euro pro Einzahlung.

Zusatzleistungen

Die Kreditkarte der comdirect bietet dir einige interessante Zusatzleistungen an.

  • App: Karten- und Kontenverwaltung erledigst du bequem und sicher mit einer App.
  • 3-Raten-Service: Beträge zwischen 300 und 10.000 Euro, die sich auf deiner Kreditkarte angesammelt haben, kannst du bequem in drei gleichen Raten begleichen. Achtung: Im Test zeigte sich, dass dieses Feature nicht für die Prepaid Kreditkarte gilt! Hier wird der Betrag direkt vom Kartenkonto abgebucht!
  • Wunsch-PIN: Wer hat nicht schon einmal die PIN vergessen? Bei der comdirect kannst du die PIN zu deiner Visa Card selbst festlegen.
  • Notfall-Bargeld: Karte weg, Bargeld weg? Nutze einfach den Notfall-Bargeldservice und lasse dir im Ausland binnen weniger Stunden in einer Bankfiliale bis zu 1000 Dollar auszahlen. Für diesen Service entstehen dir Gebühren von 49,90 Euro.
  • Kontaktloses Bezahlen: Bis zum Gegenwert von 50 Euro können ohne Karteneinsatz und PIN kontaktlos bezahlt werden mit der Visa Card.
  • Verified by Visa: Durch eine TAN sicherst du zusätzlich Einkäufe im Internet ab.

Wichtige Infos & Fragen

Was ist der Unterschied zwischen der comdirect Visa Card und der Visa Prepaid Kreditkarte?

Die Beantragung der kostenlosen Visa Card der comdirect kann einfach während der Kontoeröffnung vorgenommen werden. Du wählst die entsprechende Option auf dem Antragsformular. Falls du das Konto schon eine Zeitlang nutzt, kannst du die Kreditkarte auch nachträglich beantragen. Für die Ausstellung einer klassischen Kreditkarte setzt die comdirect – wie jede andere Bank auch – eine gewisse Bonität voraus. Das bedeutet zunächst ein positives Ergebnis bei der SCHUFA-Auskunft. Daneben sind auch hausinterne Kriterien relevant für die Vergabe. Bei ihrer Entscheidung lässt sich die comdirect allerdings nicht in die Karten schauen. Du kannst jedoch davon ausgehen, dass sich regelmäßige Einkünfte auf jeden Fall positiv auf die Entscheidung auswirken.

Jede Kreditkarte verfügt über ein Limit, das dir die Bank einräumt. Sollte das einmal nicht ausreichen, kannst du zusätzliches Guthaben auf das Kreditkartenkonto aufladen. Die Abrechnung der Ausgaben erfolgt monatlich.

Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern bietet dir die comdirect die Option, den Betrag in 3 gleiche Monatsraten zu splitten. Im Gegensatz dazu hast du bei einer Prepaid Kreditkarte kein fest eingeräumtes Limit. Du kannst diese Karte nicht überziehen, da du nur den Betrag ausgeben kannst, den du vorher auf dem Kartenkonto eingezahlt hast. Geht dir unterwegs das Guthaben aus, hilft nur, Geld auf die Prepaid Kreditkarte zu überweisen, damit du wieder flüssig bist.

Was für den einen umständlich ist, findet der andere praktisch: Unsere Erfahrung nach hast du mit einer Prepaid Kreditkarte die Kosten immer voll im Griff und gerätst nicht in eine Schuldenfalle.

Wann erhalte ich von der comdirect eine normale Visa Card und wann eine Visa Prepaid?

Sobald du dich entscheidest, das Girokonto der comdirect mit Visa Card zu beantragen, prüft die Direktbank, ob du die Kriterien für eine reguläre Kreditkarte erfüllst. Je nachdem, wie diese Prüfung ausfällt, die in jedem Fall eine SCHUFA-Abfrage beinhaltet, stellt die comdirect dir eine reguläre oder eine Prepaid Kreditkarte aus. Das kann direkt nach der Kontoeröffnung zu einer Ablehnung führen. In diesem Fall wäre es möglich, Dokumente wie Lohnzettel oder Rentenbescheinigung nachzuweisen.

Besteht das Konto schon eine Weile, ist es für die Bank leichter, sich einen Überblick über deine finanzielle Situation zu verschaffen. Geht die comdirect davon aus, dass deine Einkünfte für eine reguläre Kreditkarte nicht ausreichen oder du das kostenlose Girokonto nur als Zweitkonto nutzt, wirst du eine Kreditkarte auf Guthabenbasis erhalten. Im Alltag macht das keinen Unterschied. Beide Kartenmodelle sind weltweit akzeptiert und du kannst sämtliche Zahlungen und Bargeldabhebungen vornehmen. Das, was fehlt, ist lediglich der eingeräumte Kreditrahmen.

Kann ich meine comdirect Prepaid Kreditkarte in eine klassische Visa Card umwandeln?

Kunden der comdirect haben die Möglichkeit, sich in einer eigenen Community auszutauschen und Fragen zu den Finanzprodukten zu stellen. Immer wieder wird dort nachgefragt, ob es möglich sei, die Visa Prepaid Kreditkarte in eine reguläre Visa Card umzuwandeln. Grundsätzlich ja. Du kannst in deinem Online Banking-Bereich jederzeit den Antrag zu stellen. Die Bank wird nicht nur wieder eine SCHUFA-Abfrage durchführen, sondern auch schauen, ob es auf deinem Konto regelmäßige Eingänge gibt oder ob du bei eingeräumtem Dispo häufig überziehen musst.

Tipp: Gib bei deinem Antrag ein recht niedriges Limit für deine Kreditkarte an. So erhöhst du deine Chancen.

Alternativen

In unserem Prepaid Kreditkarten Vergleich haben sich die Angebote der Fidor Bank und o2 Banking gute Alternativen zur comdirect herausgestellt, die alle ein Girokonto mit Kreditkarte anbieten.

Bist du unter 24 Jahren, solltest du dir das kostenlose Angebot der Wüstenrot direct anschauen.

Suchst du nur nach einer Prepaid Kreditkarte ohne Konto, sind unserer Erfahrung nach die ADAC ClubmobilKarte oder die Black&Whitecard interessant für dich.

Beantragung

Das Girokonto der comdirect mit Prepaid Kreditkarte eröffnest du ganz einfach online. Du füllst das Formular aus und kannst dich entweder mit deinem Ausweis in einer Postfiliale legitimieren oder das Konto in Echtzeit per Video-Indentifikation eröffnen.

Tipp: Ein Girokonto der comdirect mit Kreditkarte kannst du nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich eröffnen. Von der Schweiz aus leider nicht.

Zusammenfassung

Die comdirect hat mit ihrem Girokonto ein leistungsstarkes Paket zusammengestellt. Du bekommst nicht nur ein Konto ohne Kontoführungsgebühren mit Girokarte, sondern auf Wunsch auch kostenlos ein Tagesgeldkonto und eine Kreditkarte.

Die Kreditkarte wird auf keinen Fall verweigert. Bei nicht ausreichender Bonität erhältst du statt der klassischen Visa Karte eine Prepaid Karte, mit der du weltweit bargeldlos bezahlen kannst.

Außerhalb der Eurozone hebst du sogar kostenlos Bargeld mit der Kreditkarte ab. In Deutschland und in der Eurozone entstehen dir hingegen saftige Gebühren doch dann zückst du eben die Girokarte und hebst damit gratis Bargeld ab.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu comdirect Visa Card / Visa Prepaid Card

1. Was ist die comdirect Visa Card / Visa Card Prepaid?

Dabei handelt es sich um eine kostenlose Kreditkarte, die auf Antrag gemeinsam mit dem ebenfalls kostenlosen Girokonto der Direktbank ausgegeben wird. Reicht deine Bonität für eine klassische Kreditkarte nicht aus, erhältst du von der Bank eine Kreditkarte auf Guthabenbasis.

2. Ist die Kreditkarte der comdirect eine Prepaid Kreditkarte ohne Schufa?

Eine SCHUFA-Abfrage wird standardmäßig bei der Kontoeröffnung durchgeführt. Bei negativer Schufa kann es passieren, dass die Bank dir das Girokonto verweigert. Du kannst dann bei der comdirect ein Basiskonto eröffnen. Kommt die hausinterne Prüfung der Bank nach erfolgreicher Kontoeröffnung hingegen zu der Annahme, dass deine Bonität für eine reguläre Kreditkarte nicht ausreicht, wirst du eine Prepaid Kreditkarte erhalten.

3. Kann ich eine comdirect Prepaid Kreditkarte in Österreich oder in der Schweiz beantragen?

In Österreich ja, in der Schweiz leider nicht.

4. Wie lade ich meine comdirect Prepaid Kreditkarte auf?

Mit Überweisung oder Dauerauftrag auf das Kreditkartenkonto oder eine Bargeldeinzahlung am Schalter der Commerzbank.

5. Was mache ich, wenn mein Limit auf der Kreditkarte nicht ausreicht?

Du kannst sowohl Guthaben auf der Prepaid Kreditkarte nachladen als auch dein Kartenlimit der Visa Card durch eine Überweisung auf das Kartenkonto erhöhen.

6. Wir kann ich meine Prepaid Karte bei der comdirect kündigen?

Die Kündigung schickst du per Post. Tipp: Damit du alle genutzten Finanzprodukte ordentlich kündigst, solltest du den kostenlosen Rückrufservice der comdirect nutzen.

comdirect Visa Card / Visa Prepaid Card: Leistungsstarkes Girokonto mit kostenloser Kreditkarte
5 (100%) 5 Bewertungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren